Tafelfolie als Pinnwand für die Küche

23. November 2011

in Nützliches

Unser Leben auf der Erde dreht sich immer schneller – so erscheint es uns zumindest in vielen Fällen. Der Mensch hetzt dem technischen Fortschritt hinterher, die Anforderungen im Berufs- und Privatleben werden immer höher. Gefühlte tausend Termine, die man sich merken muss und doch vergisst man irgendetwas.

Und das hat in den meisten Fällen nichts mit Altzheimer zu tun. Man muß nur Wege finden, wie man dieser Flut an Informationen gegensteuern kann.

Ein erster Schritt wäre z.b. eine kleine Pinnwand, auf der man sich die wichtigsten Dinge notieren kann. Aber wieso klein anfangen, wenn es auch größer geht?

Mit einer Tafelfolie in Form einer Litfaßsäule als Wandtattoo schlagen Sie gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe. Sie haben etwas sehr Großes, auf dem Sie Ihre Termine und allerlei andere Notizen festhalten können. Dazu ist diese Art der Tafelfoie eine ganz tolle Dekoidee für die Wandgestaltung der Küche.

Tafelfolie Litfaßsäule Tafelfolie Litfaßsäule als Pinnwand für die Küche

Tafelfolie eignet sich hervorragend, um die kleinen Dinge des Alltags schnell zu notieren und bei Bedarf wieder wegzuwischen. Das erspart die tägliche Zettelwirtschaft und auf Dauer eine Menge Müll, denn wie das Sprichwort schon sagt: “Kleinvieh macht auch Mist”.

In der Küche wird gekocht, gebackt und gelebt. Daher sollte auch dieser Bereich der Wohnung originell und individuell dekoriert werden. In einer kahlen Küche macht es keinen Spaß zu kochen.

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: